Obstlehrpfad

Der erste Obstlehrpfad der Schweiz befindet sich in Altnau am Bodensee. Entlang an prächtigen Obstgärten führt ein ca. 9km langer Rundwanderweg um das Dorf Altnau. Der Start und das Ziel sind am Bahnhof Altnau, wo auch ein (gebührenpflichtiger) Parkplatz für Personenwagen zur Verfügung steht. Es besteht die Möglichkeit, den lehrreichen Obstlehrpfad mit Kutschen oder Velo abzufahren. Der ganze Weg ist sehr familienfreundlich und kann auch mit Kinderwagen abgelaufen werden.

Die ausgeschilderte Rundwanderung führt abseits des grossen Verkehrs, weist nur eine geringe Höhendifferenz von ca. 80 m auf und ist mit seiner Länge von 9 km in ca. 2 Stunden zu durchwandern. Mehrere auf die ganze Länge verteilte öffentliche Feuerstellen laden zum Grillieren ein. Der herrliche Ausblick über den Bodensee kann auch auf vielen Ruhebänken entlang der Strecke genossen werden. Und nicht zuletzt erfährt man auf den lehrreichen Tafeln entlang des Obstlehrpfades so manches über den Apfel und die Birnen, wie diese entstehen und was es dazu braucht, von der Blüte bis zur saftigen Frucht.

Flyer Obstlehrpfad

Weitere Infos und Beratung sowie Reservation Kutsche und Führungen, Tourismusführer:

Tourismus-Information Sonnenecke
www.sonnenecke.ch

info@sonnenecke.ch