Info

Was ist das?

Im Apfeldorf Altnau am Bodensee können Sie Ihren eigenen Baum besitzen.
Möchten Sie einen eigenen Baum pflanzen oder einen bestehenden Baum wählen; beides ist möglich.
Einige Landwirte freuen sich mit Ihnen eine Baumpatenschaft einzugehen.

Wie funktioniert es?

  • Sie als Einzelperson oder Familie wählen den Standort ihres Baumes (unter unseren Landwirten) aus, selbstverständlich sind auch mehrere Patenschaften an unterschiedlichen Standorten möglich.
  • Sie dürfen Ihren Baum pflanzen, soweit als möglich Ihre Apfelsorte wählen.
  • Sie können Ihren Baum jederzeit besuchen.

Zudem:

  • Sie dürfen bei der Pflege dabei sein. Selbstverständlich erhalten Sie vom Landwirt Informationen über die Pflege Ihres Baumes und über alles was Sie interessiert.
  • Sie können bei der Ernte dabei sein, dieser Ertrag gehört Ihnen.
  • Möchten Sie mehr als eine Apfelsorte an Ihrem Baum? Sprechen Sie mit Ihrem Landwirt und er wird Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten erklären.

Kosten:

  • Ein Niederstammbaum pro Jahr Fr. 50.-
  • Ein Hochstammbaum pro Jahr Fr. 120.-

Erneuerung des Vertrages

Wenn Sie bis Ende des vierten Quartals nicht künden, werden Sie für das neue Jahr im ersten Quartal eine Rechnung erhalten von Fr. 50.- oder Fr. 120.-, je nach Baumart, die Sie dem Landwirt bezahlen müssen.

Leistungen:

  • Sie können mit dabei sein, beim pflanzen und pflegen.
  • Der Baum wird mit einem Namenschild beschriftet.
  • Der Landwirt gibt Ihnen Informationen zum Obstbau.
  • Die Ernte des Baumes gehört Ihnen.
  • Der Baum gehört Ihnen für ein ganzes Jahr.
  • Der Pate hat sich an die Weisungen des Landwirtes zu halten.

Haftung

Der Landwirt kann bei Ereignissen ausserhalb seines Wirkungsbereiches nicht zur Haftung zugezogen werden. (Unwetter, Hagel, Trockenheit usw.)

Weitere Information: Altnau Tourismus, Scherzingerstrasse 2, 8595 Altnau, 071 694 50 54, gemeindeschreiber@altnau.ch

Adressen der Landwirte: